Kulturangebote & Freizeit

Herzlich Willkommen bei uns im Krankenhaus! Um Ihren Aufenthalt kurzweiliger zu gestalten, haben wir für Sie unsere Kultur- und Freizeitangebote aufgelistet. Wir wünschen eine gute Zeit bei uns.

Bibliothek

Die Patientenbibliothek mit Internetarbeitsplatz befindet sich im Verwaltungsgebäude (Haus 41). Hier finden Sie aktuelle Literatur zur Ausleihe während Ihres Aufenthaltes.

Öffungszeiten:

Montag bis Freitag 14:30 - 16:30 Uhr.

Briefkasten

Der Briefkasten befindet sich im Krankenhausgelände vor dem Haus 10. Die Post kann aber auch über die Station zum Versand gegeben werden.

Caféteria

Im Haus 19 befindet sich die Cafeteria (Telefon +49 3585 453-2331) mit Einkaufsmöglichkeiten. Hier werden u. a. Zeitungen, Postkarten, Briefmarken (nur Deutsche Post), Getränke, Süßigkeiten usw. angeboten.

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag
08.30 - 10.30 Uhr
11.30 - 13.00 Uhr
14.00 - 17.00 Uhr
Samstag und Sonntag
14.00 - 17.00 Uhr

Fernsehen / Radio

Fernseh-, Radio- und zum Teil auch Videogeräte stehen den Patienten in den Aufenthaltsräumen und teilweise in den Patientenzimmern zur Verfügung. Private Unterhaltungselektronikgeräte können in manchen Stationen in Absprache mit dem Pflegedienst genutzt werden.

Gottesdienst

Unser Krankenhausseelsorger Herr Pfarrer Pertzsch steht Ihnen unabhängig von Ihrer Konfession oder Kirchenzugehörigkeit gern zur Verfügung. Sie erreichen Herrn Pertzsch wochentags auf dem Krankenhausgelände. Sein Dienstzimmer befindet sich im Haus 22 (Gebäude der Psychiatrischen Institutsambulanz), Zimmer 112.1. Unter der Telefonnummer 03585 453 2390 kann ein Termin für ein Gespräch vereinbart werden. Auf Wunsch stellt auch das Pflegepersonal einen Kontakt mit dem Seelsorger her.

Sie sind herzlich zu den Gottesdienstes eingeladen. Diese finden im wöchentlichen Wechsel freitags 17:00 Uhr und sonntags 10:15 Uhr in der Krankenhauskirche statt. Die aktuellen Termine können den Aushängen auf Station entnommen werden. Lesen Sie hier den aktuellen Gottesdienstplan.

Ein gemeinsames Singen in der Krankenhauskirche findet immer dienstags von 16:15 bis 17:15 Uhr statt.

Die Kirche ist in der Regel geöffnet von Montag bis Freitag 14:30 bis 16:30 Uhr. Die Betreuung der Kirche erfolgt durch Patienten der Klinik. In Einzelfällen kann dies therapiebedingt dazu führen, dass die Kirche zeitweise geschlossen ist. Für diesen Fall bitten wir um Verständnis.

Gedenkstätte Großschweidnitz

Die Gedenkstätte Großschweidnitz erinnert an die Opfer der nationalsozialistischen „Euthanasie“, die in der Heil- und Pflegeanstalt Großschweidnitz umgebracht oder von hier aus in andere Tötungsanstalten deportiert wurden.

Der Friedhof der Gedenkstätte ist jederzeit frei zugänglich zu besuchen.

Sie finden die Gedenkstätte direkt gegenüber vom Haupteingang/Pforte (Friedhofsweg, direkt von der Ernst-Thälmann-Straße abgehend)

Wünschen Sie eine Führung bzw. eine Besichtigung des Gebäudes der ehemaligen Pathologie, setzen sich bitte mit

Herrn Jons Anders (Bürgermeister der Gemeinde Großschweidnitz)

Telefon: 0 35 85 / 83 26 67 in Verbindung.

Mehr Informationen finden Sie unter: www.gedenkstaette-grossschweidnitz.org

Internet

Für die Patienten gibt es in der Bibliothek PC-Arbeitsplätze mit Internetzugang.

Kegelbahn

Im Krankenhaus befindet sich eine moderne Kegelbahn mit vier Bahnen, die auch im Rahmen der Bewegungstherapie genutzt wird.

Krankenhausmuseum

Im Krankenhausmuseum kann die geschichtliche Entwicklung des Krankenhauses Großschweidnitz anhand von Bildmaterial und medizinischen Ausstellungs-gegenständen nachvollzogen werden.

Gern zeigen wir Ihnen das Museum. Bitte melden Sie sich hierzu über den Pflegedienst an.

Behandlungszimmer
Patientenzimmer
Zimmer der ärztlichen Direktion

Streichelzoo

Zwischen Haus 37 und 36 befindet sich unser Streichelzoo mit vielen Sitzmöglichkeiten.

Streichelzoo

Veranstaltungen

Wir bemühen uns, Ihnen ein abwechslungsreiches Veranstaltungsprogramm kostenfrei oder mit geringem Eintritt anzubieten. Schauen Sie doch hier einmal nach: Veranstaltungen im Krankenhaus.

Beachten Sie auch die Aushänge auf den Stationen. Alle Veranstaltungsorte sind barrierefrei zugänglich.