Klinik für Neurologie

Claim Klinik für Neurologie

In unserem Krankenhaus besteht seit 35 Jahren eine eigenständige Neurologische Klinik. Die Leistungen, besonders auf diagnostischem Gebiet und der symptomatisch-rehabilitativ orientierten Therapie, wurden ständig erweitert und besonders nach der politischen Wende durch moderne Medizintechnik komplettiert.

Hauptsächlich werden Patienten mit

  • entzündlichen Erkrankungen des ZNS (z. B. Multiple Sklerose, Neuroborreliose, Encephalitis),
  • Schlaganfällen,
  • Bewegungsstörungen (z. B. Parkinsonkrankheit, Tremor, Gangstörung),
  • Erkrankungen der Wirbelsäule,
  • Schmerztherapie,
  • Anfallserkrankungen und
  • Erkrankungen des peripheren Nervensystems (z. B. Polyneuropathien)

behandelt.

In der Station 26 A ist das Schlaflabor (neurologische Anfalls- und Schlafdiagnostik, Kurzschlaf EEG nach 24 h Schlafentzug, Langzeit- Video-EEG, Nachschlaf EEG, Mehrfach Schlaf Latenztest [MSLT]) integriert.

Im Bereich der Station 26 B besteht die Möglichkeit, 6 Patienten intensiv mit Monitoring der wichtigsten Parameter zu überwachen.