Tagesklinik Gerontopsychiatrie Großschweidnitz

Tagesklinik – Station 89 a

Das Angebot der tagesklinischen Behandlung richtet sich an ältere Menschen mit psychischen Problemen, deren Wohnort sich im Umkreis von ca. 25 km um Löbau befindet. Die Tagesklinik ist von Montag bis Freitag von 8:00 bis 16:00 Uhr geöffnet. Die Fahrten zwischen Wohnort und Tagesklinik sind über Sammeltaxen organisiert, die Kosten werden bis auf eine Zuzahlung von den Krankenkassen übernommen.

Vorrangig werden folgende Krankheitsbilder tagesklinisch behandelt: depressive Verstimmungs- und Erschöpfungszustände, leichtere Formen psychotischer Erkrankungen, demenzielle Störungen milder Ausprägung.

Ausgehend vom Therapiekonzept sind Gehfähigkeit und relative Selbstständigkeit eine Voraussetzung zur Aufnahme in der Tagesklinik. Da im Alter meist mehrere Erkrankungen gleichzeitig bestehen, arbeiten wir eng mit Kollegen aus den Fachgebieten Innere Medizin und Neurologie zusammen. Im Rahmen der Diagnostik steht die ausführliche ärztliche Untersuchung durch gerontopsychiatrisch geschulte Ärzte an erster Stelle. Regelmäßige Labor- und Röntgenuntersuchungen, EKG sowie psychologische und neurophysiologische Untersuchungen gehören ebenfalls zum diagnostischen Angebot.