Leitbild des SKH Großschweidnitz

Wir sind ein Fachkrankenhaus für Psychiatrie, Psychotherapie, Psychosomatik und Neurologie und übernehmen die Regelversorgung von Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen mit einem Vollversorgungsauftrag für die ostsächsische Region. Wenn es unsere Kapazität erlaubt, behandeln wir darüber hinaus auch Patienten, die außerhalb unseres Einzugsgebietes wohnen.

Zu unserem Krankenhaus gehören die

  • Klinik für Psychiatrie, Psychosomatik und Psychotherapie
  • Klinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie, Psychosomatik und Psychotherapie
  • Klinik für Neurologie
  • Klinik für Forensische Psychiatrie für suchtkranke Straftäter
  • Psychiatrische Institutsambulanzen für Erwachsene sowie Kinder und Jugendliche

Der Patient steht im Mittelpunkt unseres täglichen Handelns

  • Wir respektieren die Würde und das Recht auf Selbstbestimmung jedes Menschen.
  • Wir halten die gesetzlichen Forderungen des Datenschutzes gewissenhaft ein.
  • Wir nutzen in Diagnostik, Therapie und Krankenpflege aktuelle, wissenschaftlich gesicherte Verfahren und Erkenntnisse.
  • Alle medizinischen und pflegerischen Maßnahmen werden exakt dokumentiert.
  • Wir nutzen und fördern alle verfügbaren Ressourcen des Patienten und seines psychosozialen Umfelds.
  • Zwang oder Gewalt bedürfen der ausdrücklichen ärztlichen Indikationsstellung und werden nur als letztes Interventionsmittel angewendet.
  • Wir berücksichtigen und akzeptieren die individuellen physischen, psychischen, geistigen und kulturellen Bedürfnisse der Patienten.
  • Wir verfügen über  moderne Medizin- und Labortechnik, die regelmäßig überprüft und erneuert wird. 
  • Wir kooperieren mit benachbarten Kliniken, ambulant tätigen Ärzten, ambulanten und stationären Komplementäreinrichtungen sowie für die Perspektive der Patienten notwendigen Ämtern, Behörden und  Institutionen.
  • Wir bieten allen Patienten unabhängig von ihrem weltanschaulichen Standpunkt seelsorgerische Begleitung an.

Wir kennen unsere gesellschaftliche Verantwortung

  • Uns ist Öffentlichkeitsarbeit zum Abbau von Stigmatisierungen psychisch Kranker ebenso wichtig wie die Information über Behandlungs-möglichkeiten psychischer und neurologischer Erkrankungen in unseren Kliniken. Wir informieren Patienten und ihre Angehörigen über die Erkrankungen und unterstützen Selbst-hilfegruppen.
  • Durch gezielte Diagnostik und Therapie vermeiden wir unnötige Belastungen der Patienten.
  • Die Betriebsführung erfolgt nach wirtschaftlichen Gesichtspunkten, wobei medizinische, ökonomische und ökologische Fragen zusammenhängend gesehen werden.
  • Wir sind einer der größten Arbeitgeber der Region und bieten interessante, attraktive Arbeits- und Ausbildungsplätze.
  • Wir bieten für alle Berufsgruppen ein breites Angebot an Fort- und Weiterbildungen an, das auch interessierten Kollegen aus der Region offen steht.
  • Wir sichern regelmäßig die Qualität unserer Arbeit durch anerkannte interne und externe Beurteilungen und Kontrollen. Wir bereichern das kulturelle Leben der Region durch Konzerte, Ausstellungen und andere Veranstaltungen.

Jeder Mitarbeiter ist wichtig

  • Alle Mitarbeiter des multiprofessionellen Behandlungsteams haben therapeutische Funktionen und die Leiter einen überwiegend partizipativen Führungsstil.
  • In regelmäßigen Konferenzen und Besprechungen praktizieren wir eine Hierarchie überwindende Informations- und Kommunikationskultur.
  • Wir erwarten und fördern die kontinuierliche fachliche Fortbildung der Mitarbeiter.
  • Wir arbeiten mit dokumentierten Pflegestandards  und  berücksichtigen die Leitlinien der Fachgesellschaften.

 Großschweidnitz, Juni 2014