Medizinisch-technischer Dienst

Labor: Platzierung von Blutröhrchen in der Zentrifuge

Wir stellen zum nächstmöglichen Zeitpunkt unbefristet ein:

Medizinisch-technischer Assistent Labor (m/w/d)

Das Leistungsspektrum unseres Labors umfasst die zur Diagnostik und Therapieüberwachung unserer Patienten notwendigen Parameter sowie die Schwerpunkte Liquordiagnostik und Drogen- und Medikamentenbestimmungen. Das Labor ist mit modernsten Analysegeräten ausgestattet.

Es werden folgende Analysen durchgeführt: Allgemeine Klinische Chemie und Hämatologie, Immunologie, Hormon- und Stoffwechseluntersuchungen, quantitative Messung von Drogen und Medikamenten; Bestimmung von Alkoholmarkern, Liquordiagnostik

Wir erwarten:

  • eine abgeschlossene Berufsausbildung als MTA-Labor
  • möglichst Berufserfahrung
  • Teilnahme am Rufbereitschaftsdienst
  • planmäßigen Wochenend- und Feiertagsdienst
  • Kenntnisse in anfallenden Tätigkeiten in den Fachbereichen Klinische Chemie, Hämatologie, Immunologie, Liquordiagnostik, Medikamentenbestimmung mittels HPC
  • EDV-Kenntnisse

Wir bieten:

  • Vergütung entsprechend gültigem Tarif TV-L E 8
  • 35h pro Woche überwiegend von Montag bis Freitag

Schwerbehinderte Bewerber (m/w/d) werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

Wir freuen uns über Ihre Bewerbung!
Diese senden Sie uns bitte unter Beifügung des Lebenslaufes, Ihrer Zeugniskopien und Beurteilungen per E-Mail oder Post.

Bewerbungsschluss: 10.10.2022