Studium, Stipendium und Praktisches Jahr (PJ)

Wir sind Akademisches Lehrkrankenhauses der TU Dresden.  

Mit dem Status können wir StudentenInnen in den Wahlfächern Psychiatrie und Neurologie freie Plätze in unserem Haus im Praktischen Jahr (PJ) anbieten. Die vorangegangenen theoretischen Kenntnisse im Studium sollen unter Anleitung einer/s ausgebildeten Ärztin/Arztes vertieft und erweitert werden.

Für beide Seiten ist dies ein Mehrwert. Wir erfahren von der nächsten Generation aktuelle Themen aus dem Studium, an denen gerade geforscht wird und wir können unsere Einrichtung als möglichen neuen Arbeitgeber präsentieren. Dies ist für unsere Region ein weiterer wichtiger Baustein zur Gewinnung von ärztlichem Nachwuchs sowie zur Sicherstellung einer guten ärztlichen Versorgung.

Wir freuen uns auf die bevorstehende Zusammenarbeit und Kooperation mit der Exzellenzuniversität TU Dresden.

Weitere Informationen finden Sie hier. 

Hier können Sie sich über das PJ-Portal anmelden.

Anzeige für das Praktische Jahr

Zur Gewinnung von ärztlichem Nachwuchs können Medizinstudenten im Sächsischen Krankenhaus Großschweidnitz ein Stipendium erhalten. Wir wollen dadurch Studenten fördern, die sich schon frühzeitig für die Aufnahme einer Facharztausbildung für die Fachgebiete Psychiatrie und Psychotherapie, Kinder- und Jugendpsychiatrie und Psychotherapie oder Neurologie an unserem Krankenhaus entscheiden.

Dabei sind folgende Voraussetzungen zwingend:

  • erfolgreich absolvierte vorklinische Ausbildung (Physikum)
  • Sie verpflichten sich, Ihre Facharztweiterbildung zum Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie, zum Facharzt für Kinder- und Jugendpsychiatrie und Psychotherapie oder zum Facharzt für Neurologie an unserem Haus aufzunehmen.

Die Zuwendung von monatlich 600 Euro soll es Ihnen ermöglichen, sich intensiv auf Ihr Studium zu konzentrieren, um schnell einen erfolgreichen Abschluss zu erreichen. Das Stipendium wird längstens für eine Zeit von vier Jahren gewährt.

Sollten Sie sich für ein solches Stipendium interessieren, bitten wir Sie, sich mit unserer Personalabteilung in Verbindung zu setzen: E-Mail schreiben